Vendetta Griff Knochen

Mit seiner schlanken Taille, der sogenannten "taille de guêpe", Wespentaille, und der charakteristischen Klingenform mit mittiger Spitze, gehen die Ursprünge der VENDETTA auf die Genueser Dolche früherer Jahrhunderte zurück.

Zahlreiche Geschichten erzählt man sich über diese Messer und sicher ist, daß es für ihre stolzen Besitzer niemals ein Messer für die Gartenarbeit ist oder war. Man sagt von ihm vielmehr, es habe schon manchen Streit entschieden...


Touristische VENDETTAS mit wilden Bemalungen und Griffen aus Kunststoffen sind uns fremd.


VENDETTA 12cm, Griff Knochen mit Gravur, Ressort handguillochiert, Klinge 12C27
(Die Größenangabe bezieht sich auf ein Messer im geschlossenen Zustand)

Passendes Leder-Gürteletui: No.F

  • Art.-Nr.: 5411121
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Wird geladen ...